Wolle Meer Lesen

lesesessel - Wolle Meer Lesen - DesignBlog

Blogeinträge (themensortiert)

Thema: Lesesessel

Schmökerbox

Auf was für verrückte Ideen man kommt, nur um einen Grund zu haben mehr zu lesen. Ich habe durch Zufall die themenbezogene Schmökerbox im Netz gefunden und mir gleich die Junibox bestellt. Sie soll angelehnt an die 20iger Jahre sein.Voll freudiger Erwartung packte ich dann das Paket aus.

Liebevoll und gut verpackt, oder? Mal gucken was drinnen ist:

Ein Umschlag mit Briefpapier (im 20iger Jahre Stil?) Ein Glas für Champagner (gut, ich hätte es erst auf Seite 70 auspacken dürfen, aber wer weiß in welchem Jahr ich mit dem Buch zu lesen beginnen werde), ein passendes Lesezeichen, eine Kugel mit Blumensaat (hm... warum und wofür?) mit Wildblumenmix und eine Ampulle (was die wohl bezwecken soll?) Bleibt nur noch die Hoffnung, dass das Buch lesbar ist. Einen hübschen Umschlag hat es jedenfalls, immerhin. Noch einmal werde ich mir keine Box zulegen, denn so wirklich toll finde ich den Inhalt nicht. Gut, das Briefpapier werde ich verwenden, in das Champagnerglas wird ein Teelicht gut aufgehoben sein und die Blumenbombe hebe ich noch auf. Ein teurer Spaß, wie ich finde.  Nicht wieder!

Gela 01.07.2018, 21.22 | (0/0) Kommentare | PL

Sommerlochtier/Büchersommer 2018

  1. Welche Bücher in denen ein Tier eine Rolle spielt, habt ihr in letzter Zeit gelesen?

  2. Welche Bücher in eurem Regal haben mindestens ein Tier auf dem Cover?

  3. In welchem Buchtitel in eurem Regal ist ein Tier zu finden?
Es ist bereits einige Zeit her, dass ich einen wunderbaren Schafskrimi Glennkill las, indem Miss Maple und die anderen Schäfchen, jedes mit einer ganz eigenen Begabung gesegnet, den Mord an ihrem Schäfer aufklären wollen. Dieses Buch erfüllt alle drei Punkte.



Gela 10.06.2018, 20.32 | (0/0) Kommentare | PL

Leselust /Büchersommer 2018

"Die Tote am Watt"  ist eine reiche Witwe und wird auf Sylt aufgefunden und Hauptkommissar Erik Wolf ermittelt. Aber nicht alleine, denn seine italienische Schwiegermutter wird sich in die Ermittlungen einmischen. Ich freue mich aufs Lesen, denn was ist passender für den Büchersommer, als ein Mord auf Sylt?


Gela 01.06.2016, 20.28 | (0/0) Kommentare | PL